10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 01.07.2022

Offenbach - Am Sonntag sonnig oder nur locker bewölkt. Im Tagesverlauf im Norden und Westen wolkiger, im Norden einzelne Schauer. Auch im Süden vereinzelt Schauer, an den Alpen Gewitter.

Unwetter Bilder und Fotos 01.07.2022
Meist Hochdruckeinfluss und sommerlich warm. (c) proplanta

Erwärmung auf 26 bis 33 Grad, nur an Küstenabschnitten mit auflandigem Wind sowie im Norden Schleswig-Holsteins nicht ganz so warm. Schwacher, leicht böig auflebender Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Montag unterschiedlich bewölkt. Im Norden vereinzelte Schauer, im Süden und Osten zunehmende Schauer- und Gewitterneigung. Tiefsttemperatur 18 bis 11 Grad.

Am Montag vielfach heiter oder sonnig und trocken. Im Norden bei wechselnder Bewölkung einzelne Schauer, südlich der Donau nachmittags und abends einzelne, teils kräftige Gewitter. Erwärmung auf 18 bis 25 Grad im Norden und Westen, sonst 24 bis 29 Grad. Meist schwacher, im Norden teilweise mäßiger Wind aus westlichen Richtungen. An den Küsten starke Böen.

In der Nacht zum Dienstag leicht bewölkt und meist trocken. Tiefstwerte bei 15 bis 9 Grad.

Am Dienstag im Norden wolkig mit einzelnen Schauern. Sonst vielfach heiter oder sonnig und trocken. Nur im Süden einzelne Schauer und teils kräftige Gewitter. In der Nordwesthälfte Höchsttemperaturen 20 bis 26 Grad, bei auflandigem Wind an der See kühler. In der Südosthälfte sommerliche 25 bis 29 Grad. Meist schwachwindig, im Norden auflebender West- bis Nordwestwind mit starken Böen an der See.

In der Nacht zum Mittwoch Tiefstwerte 15 bis 10 Grad.

Am Mittwoch im Norden bei wechselnder Bewölkung einzelne Schauer. Sonst viel Sonne und meist trocken. An den Alpen leichte Gewitterneigung. In der Südhälfte Erwärmung auf 25 bis 28 Grad. Sonst 20 bis 25 Grad. An der See kühler.

In der Nacht zum Donnerstag im Norden Schauer, sonst niederschlagsfrei. Frühtemperaturen zwischen 15 und 9 Grad.

Am Donnerstag im Norden und der Mitte wolkig mit gelegentlichen Schauern und vereinzelten Gewittern im Norden. Im Süden heiter, im Tagesverlauf aber auch dort einzelne Schauer und Gewitter. Im Südwesten bis 27 Grad, sonst 20 bis 26 Grad, ganz im Norden etwas frischer. Etwas auflebender West- bis Nordwestwind mit steifen Böen an den Küsten.

In der Nacht zum Freitag wolkig, örtlich Schauer und Tiefsttemperaturen 14 bis 9 Grad.

Trendprognose für Deutschland, von Freitag, 08.07.2022 bis Sonntag, 10.07.2022



Erneut zunehmender Hochdruckeinfluss. Meist heiter und trocken. Höchsttemperaturen 21 bis 27 Grad. Nachts recht frisch.

Weitere Wetterinformationen finden Sie unter Wetter oder Profiwetter.


© Deutscher Wetterdienst
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.

10-Tage-Wettervorhersage & aktueller Wetterbericht für Deutschland