10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 05.07.2021

Offenbach - Am Mittwoch in einem breiten Streifen von Baden-Württemberg bis nach Vorpommern vielfach stark bewölkt mit Regefällen. Im Südosten anfangs freundlich später, Schauer.

Unwetter Bilder und Fotos 05.07.2021
Unbeständig. Am Mittwoch und Donnerstag von Südwesten bis zur Mitte vereinzelt Dauerregen. Am Donnerstag im Südosten starke Gewitter möglich. (c) proplanta

In der Nordwesthälfte sonnige Abschnitte, später aber auch dort Schauer. Höchstwerte im Osten und Südosten bis 27 Grad, sonst 22 bis 25 Grad. Schwachwindig.

In der Nacht zum Donnerstag von Südwesten bis zur Mitte ausgreifend länger andauernde Niederschläge, teils auch kräftig. Im äußersten Südosten, sowie allgemein in der Nordwesthälfte weitgehend trocken mit größeren Wolkenlücken. Tiefstwerte 17 bis 10 Grad, in der Eifel darunter.

Am Donnerstag zunächst von Südwesten bis zur Mitte, später auf den Nordosten ausgreifend länger andauernde Niederschläge, teils auch kräftig. Im Westen und Nordwesten neben freundlichen Abschnitten auch Schauer und Gewitter.

Von Südostbayern bis zur Lausitz anfangs teils freundlich, zum Nachmittag und Abend kräftige Gewitter nicht ausgeschlossen. Höchstwerte nach Osten und Südosten bis 28 Grad, sonst 23 bis 26 Grad. Weiter schwachwindig.

In der Nacht auf Freitag von Südostbayern bis zur Lausitz anfangs noch teils kräftige Gewitter. Daran anschließend in einem breiten Streifen von Baden-Württemberg bis zur Ostsee länger anhaltende und teils kräftige Niederschläge. Im Wesen und Nordwesten oft trocken mit größeren Wolkenlücken. Minima 18 bis 15 Grad im Osten und 15 bis 10 Grad im Rest des Landes.

Am Freitag in der Südosthälfte andauernde Niederschläge, teils auch kräftig. Zum Nachmittag durchsetzt von Schauern und einzelnen Gewittern. In Der Nordwesthälfte neben freundlichen Abschnitten im Tagesverlauf immer wieder Schauer und auch kurze Gewitter. Bei meist schwachen Winden aus West bis Nordwest Maxima zwischen 21 und 25 Grad.

In der Nacht auf Samstag vor allem im Osten noch Niederschläge, später nachlassend. Sonst wechseln, teils auch nur noch gering bewölkt und oft trocken. Tiefstwerte 16 bis 9 Grad.

Am Wochenende insgesamt unbeständig. Im Süden am Samstag tendenziell freundlicher. Zum Sonntag wieder überall Schauer und auch Gewitter. Maxima 21 bis 29 Grad. Nachts 18 bis 9 Grad.

Trendprognose für Deutschland, von Montag, 12.07.2021 bis Mittwoch, 14.07.2021



Von Montag bis Mittwoch wechselhaft mit häufigen Niederschlägen, teils als Schauer und Gewitter. Dabei insgesamt weiter sommerlich warm.

Weitere Wetterinformationen finden Sie unter Wetter oder Profiwetter.


© Deutscher Wetterdienst
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.

10-Tage-Wettervorhersage & aktueller Wetterbericht für Deutschland