10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 06.06.2021

Offenbach - Am Dienstag im Nordwesten und äußersten Osten wechselnd, teils gering bewölkt und meist trocken. Sonst wechselnd bis stark bewölkt und von der Ostsee bis zum Alpenrand Schauer und teils kräftige Gewitter, lokal Unwetter durch heftigen Starkregen

Unwetter Bilder und Fotos 06.06.2021
Besonders im Süden und Osten Schauer und Gewitter, lokal mit Starkregen und Unwettergefahr. Von Nordwesten vorübergehende Beruhigung. (c) proplanta

Regional auch mehrstündiger Starkregen. Temperaturmaxima zwischen 19 und 28 Grad mit den höchsten Werten in Brandenburg. Abgesehen von Gewitterböen meist nur schwachwindig.

In der Nacht zum Mittwoch im Osten und südlich der Donau stärker bewölkt und weitere Schauer und Gewitter, nur langsam nachlassend. Sonst wechselnd oder gering bewölkt, teils klar, niederschlagsfrei. Gebietsweise Nebel. Tiefstwerte 14 bis 6 Grad.

Am Mittwoch im Süden und Osten bei wechselnder bis starker Bewölkung weitere Schauer und Gewitter, punktuell mit Starkregen und Unwettergefahr. Regional weiterhin auch mehrstündiger Starkregen wenig wahrscheinlich. Im Nordwesten freundlich und überwiegend trocken. Abgesehen von Gewitterböen schwacher Wind aus Nordwest bis Nord. Höchstwerte 20 bis 27 Grad.

In der Nacht zum Donnerstag im Süden und entlang der Oder Schauer und einzelne Gewitter, lokal mit Starkregen. Sonst trocken und teils klar. Regional Nebel. Tiefstwerte 13 bis 9 Grad.

Am Donnerstag besonders im Südosten Schauer und Gewitter, lokal mit Starkregen. Sonst vorübergehend nachlassende Niederschläge und freundlich. Abgesehen von Gewitterböen schwacher Wind aus Nordwest bis Nord. Höchstwerte 21 bis 28 Grad.

In der Nacht zum Freitag abgesehen von einzelnen Schauern im Osten klar und trocken. Tiefstwerte 14 bis 10 Grad.

Am Freitag im Süden und Osten einzelne Schauer und Gewitter mit Starkregen. Sonst freundlich oder sonnig und außer einem geringen Gewitterrisiko im Bergland trocken. Abgesehen von Gewitterböen schwacher Wind aus Nord. Höchstwerte 22 bis 28 Grad.

In der Nacht zum Samstag einzelne Schauer und Gewitter, lokal mit Starkregen. Besonders im Südwesten jedoch meist klar und trocken. Tiefstwerte 16 bis 11 Grad.

Am Samstag bei wechselnder Bewölkung teils kräftige Schauer und Gewitter. Abgesehen von Gewitterböen schwacher Wind aus Nordwest. Höchstwerte 20 bis 27 Grad.

Trendprognose für Deutschland, von Sonntag, 13.06.2021 bis Dienstag, 15.06.2021



Sonntag bis Dienstag einzelne Schauer und Gewitter bei sommerlichen Temperaturwerten.

Weitere Wetterinformationen finden Sie unter Wetter oder Profiwetter.


© Deutscher Wetterdienst
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.

10-Tage-Wettervorhersage & aktueller Wetterbericht für Deutschland