10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 19.07.2021

Offenbach - Am Mittwoch im Norden und Nordosten wechselnd, zeitweise auch stark bewölkt, aber kaum Regen. Im Süden und Westen heiter, teils sonnig und trocken.

Unwetter Bilder und Fotos 19.07.2021
Ruhiges Sommerwetter. Erst zum Wochenende hin wieder vermehrt Gewitter bis hin zum Unwetter. (c) proplanta

Höchstwerte im Norden und Osten 19 bis 24, sonst 24 bis 28 Grad. Meist schwachwindig.

In der Nacht zum Donnerstag im Norden und Osten wechselnd bewölkt, sonst klar. Stellenweise Nebel. Tiefstwerte an den Küsten 17 bis 11 Grad, im Binnenland 15 bis 9 Grad.

Danach bis einschließlich Freitag heiter bis wolkig und trocken. Erst zum Freitagabend hin mit geringer Wahrscheinlichkeit über dem südwestdeutschen Bergland einzelne heftige Gewitter. Temperaturen auf 25 bis 30 Grad ansteigend, im Küstenbereich und im Bergland mit Werten um 22 Grad nicht ganz so warm. Schwacher, tagsüber etwas auffrischender Wind aus Nord bis Ost.

In den Nächten meist klar, kaum noch Nebel. Temperaturminima zwischen 18 und 12 Grad

Am Samstag im Westen und Südwesten Quellwolken und später vor allem über dem Bergland einzelne und zum Teil heftige Gewitter; Unwetter nicht auszuschließen. Sonst viel Sonne und trocken. Schwülwarm bei 25 bis 30 Grad, in tieferen Lagen Südwest- und Süddeutschlands auch etwas darüber. An der See um 22 Grad. Abgesehen von Gewitterböen schwachwindig.

In der Nacht zum Sonntag im Westen und Südwesten schauerartiger Regen, anfangs noch gewittrig. Ansonsten teils klar. Tiefsttemperaturen 19 bis 13, in größeren Städten kaum unter 20 Grad.

Am Sonntag bis auf die Mitte und bis zum Abend über die Elbe nordostwärts übergreifend Gewitter, Unwettergefahr durch heftige Regengüsse, Hagel und Sturmböen. Höchsttemperaturen 23 bis 28, im Osten um 30, im Bergland und an der See um 20 Grad. Abseits von Gewittern schwachwindig.

In der Nacht zum Montag schauerartiger Regen mit Gewittern, anfangs teils unwetterartig, bis zur Oder und Neiße ausgreifend. Frühtemperaturen 21 bis 15 Grad.

Trendprognose für Deutschland, von Montag, 26.07.2021 bis Mittwoch, 28.07.2021



Wechselhaft mit weiteren, teils kräftigen Regenfällen und Gewittern. Bis Montag Unwettergefahr, teils auch durch mehrstündige größere Regenmengen. Zur Wochenmitte hin leichte Wetterberuhigung, aber im Norden und in der Mitte noch unbeständig. Wahrscheinlich etwas zurückgehende Temperaturen.

Weitere Wetterinformationen finden Sie unter Wetter oder Profiwetter.


© Deutscher Wetterdienst
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.

10-Tage-Wettervorhersage & aktueller Wetterbericht für Deutschland