10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 22.05.2022

Offenbach - Am Dienstag etwa südlich der Donau bedeckt und längere Zeit Regen, an den Alpen auch Gewitter möglich. Sonst wechselnd, im Norden und Nordwesten zeitweise stark bewölkt mit einzelnen Schauern, an der Nordsee kurze Gewitter mit stürmischen Böen.

Unwetter Bilder und Fotos 22.05.2022
Anfangs noch teils starke Gewitter, in Alpennähe auch Dauerregen gering wahrscheinlich. Zum kommenden Wochenende allmähliche Wetterberuhigung. (c) proplanta

Höchstwerte in der Nordwesthälfte 17 bis 21 Grad, sonst 21 bis 24, in Ostsachsen bis 26 Grad. Mäßiger, nach Norden und Westen böig auffrischender West- bis Südwestwind.

In der Nacht zum Mittwoch im Südosten noch zeitweise Regen, sonst wolkig, teils auch gering bewölkt und nur vereinzelte Schauer. Tiefstwerte 11 Grad in München und bis 5 Grad in der Eifel.

Am Mittwoch im Südosten bedeckt und anfangs noch Regen, später allmählich nachlassend. In der Nordhälfte wechselnd, von Nordwesten her zeitweise stärker bewölkt mit Schauern oder kurzen Gewittern. Mehr Sonne im Südwesten.

Höchstwerte 16 bis 22 Grad. Schwacher, im Verlauf von Nordwesten mäßiger bis frischer Südwest- bis Westwind mit starken, an der Nordsee steifen Böen.

In der Nacht zum Donnerstag im Norden bei wechselnder Bewölkung noch Schauer, vereinzelt noch kurze Gewitter. Nach Süden Wolkenauflockerungen und meist trocken. Tiefstwerte 11 bis 6 Grad.

Am Donnerstag im Norden wechselnd bis stark bewölkt mit Schauern, vereinzelt auch mit Gewittern. Dazu verbreitet windig. Nach Süden und Südwesten heiter, teils wolkig, an den Alpen und im Bergland einzelne Schauer oder Gewitter möglich.

Höchstwerte in der Nordhälfte 17 bis 21, im Süden und Südwesten 21 bis 24 Grad. Im Süden vorwiegend schwacher Wind, in der Nordhälfte mäßiger bis frischer Wind aus westlichen Richtungen, dazu starke bis steife, an den Küsten und auf den Bergen auch stürmische Böen oder Sturmböen.

In der Nacht zum Freitag im Norden bei wechselnder Bewölkung noch einzelne Schauer, sonst wolkig, teils gering bewölkt, im Süden auch klar und meist trocken. Tiefstwerte 11 bis 5 Grad.

Am Freitag im Norden teils wolkig, teils stärker bewölkt. Dazu hin und wieder Schauer. Im Süden heiter bis wolkig und weitgehend trocken. Maxima im Norden 17 bis 20, sonst 20 bis 24 Grad.

In der Nacht zum Samstag wolkig, in der Mitte und im Süden auch längere Zeit klar, im Küstenumfeld einzelne Schauer, sonst trocken. Tiefstwerte 10 bis 5 Grad.

Am Samstag teils wolkig, teils aufgeheitert und im Wesentlichen trocken. Lediglich am Alpenrand vereinzelte Schauer. Höchstwerte zwischen 17 und 21 Grad im Norden sowie 20 bis 25 Grad im Süden.

In der Nacht zum Sonntag teils wolkig, teils gering bewölkt und meist trocken. Im Norden vereinzelt etwas Regen möglich. Minima zwischen 11 und 5 Grad.

Trendprognose für Deutschland, von Sonntag, 29.05.2022 bis Dienstag, 31.05.2022



In der Südhälfte heiter bis wolkig und meist trocken, lediglich am Alpenrand vereinzelte Schauer möglich. Maxima dort 21 bis 26 Grad. Im Norden wechselhaft mit einzelnen Schauern, ganz vereinzelt auch Gewitter möglich. Höchstwerte 18 bis 22 Grad.

Weitere Wetterinformationen finden Sie unter Wetter oder Profiwetter.


© Deutscher Wetterdienst
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.

10-Tage-Wettervorhersage & aktueller Wetterbericht für Deutschland