10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland vom 26.11.2021

Offenbach - Am Sonntag stark bewölkt bis bedeckt und gebietsweise Regen, Schneeregen oder mitunter auch mal nasser Schnee, oberhalb 300 bis 400 m durchweg Schnee.

Unwetter Bilder und Fotos 26.11.2021
Unbeständig mit wiederholten Niederschlägen, im Bergland winterlich, sonst nasskalt. Zeitweise windig bis stürmisch. (c) proplanta

Höchsttemperatur 1 bis 5 Grad, an der Nordsee lokal etwas darüber, im höheren Bergland leichter Dauerfrost. Schwacher bis mäßiger Wind aus vorherrschend nördlichen bis westlichen Richtungen.

In der Nacht zum Montag weitere Schneeregen- und Schneefälle. Streckenweise Glätte. Abkühlung auf +2 bis -4 Grad, im Bergland lokal etwas kälter.

Am Montag weiterhin meist stark bewölkt mit schauerartigen, an den Alpen sowie in einigen Mittelgebirgen auch länger andauernden Niederschlägen. Oberhalb etwa 300 bis 400 m durchweg, darunter nur z.T. Schneefall. In Norddeutschland nur wenige Schauer, häufig sogar ganztägig trocken, dazu einige sonnige Auflockerungen. Höchsttemperatur nasskalte 1 bis 5 Grad, im höheren Bergland weiterhin leichter Dauerfrost. Mitunter böig auflebender, an der Nordsee frischer Wind aus westlichen Richtungen.

In der Nacht zum Dienstag gebietsweise Regen- oder Schneefall. +2 bis -5 Grad. Streckenweise Glätte.

Am Dienstag meist bedeckt und wiederholt Niederschläge, anfangs teils bis in tiefe Lagen als Schnee. Im Tagesverlauf steigende Schneefallgrenze, im Bergland aber gebietsweise markanter Neuschneezuwachs. 1 bis 5, im Nordwesten bis zu 7 Grad, im höheren Bergland um oder etwas unter 0 Grad. Verbreitet auffrischender, in Böen starker bis stürmischer Südwest- bis Westwind.

In der Nacht zum Mittwoch teils kräftiger Regen, Schnee wahrscheinlich nur noch in den höchsten Lagen der Mittelgebirge und in den Alpen sowie gebietsweise nach Nordosten hin. +5 bis -1 Grad.

Am Mittwoch Fortdauer der unbeständigen Witterung mit Wolkenüberschuss und teils schauerartigem, teils andauerndem Regen, vereinzelt gewittrig und mit Graupel. Schnee wahrscheinlich nur in den höchsten Lagen. Höchstwerte 3 bis 8 Grad. Mäßiger bis frischer, in Böen starker bis stürmischer Südwest- bis Westwind.

In der Nacht zum Donnerstag weitere Niederschläge, unten meist Regen, in den Bergen teils Schnee. +5 bis -1 Grad.

Am Donnerstag wechselnd bis stark bewölkt, gelegentlich Regen, im Bergland teils Schnee. Ähnliche Temperaturen wie am Vortag. Zeitweise stark auffrischender Wind aus westlichen Richtungen.

Trendprognose für Deutschland, von Freitag, 03.12.2021 bis Sonntag, 05.12.2021

Sehr wahrscheinlich Fortdauer des unbeständigen und zeitweise windigen Wetters mit wiederholten Niederschlägen. Keine substanzielle Temperaturänderung.

Weitere Wetterinformationen finden Sie unter Wetter oder Profiwetter.


© Deutscher Wetterdienst
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.

10-Tage-Wettervorhersage & aktueller Wetterbericht für Deutschland