Trüber Sonntag - Sonne nur im Süden

Frankfurt/Bochum - Die meisten Menschen in Deutschland erwartet ein trüber Sonntag, der nur in Richtung Süden etwas Sonne zu bieten hat.

Trüber Sonntag
(c) proplanta

Auch in den kommenden Tagen ist im Norden und Osten Deutschlands nicht allzu viel Sonnenschein zu erwarten. Etwas freundlicher ist es generell im Südwesten und Süden des Landes.

«Vor allem in den Alpen wird es bei föhnigem Südwind teils recht mild für die Jahreszeit, in den nebligen Regionen bleiben die Temperaturen aber gedämpft», sagte Meteorologe Andreas Meingaßner vom Wetterdienst meteomedia am Samstag.

Der Sonntag beginnt vor allem im Süden, in der Mitte und im Osten Deutschlands neblig und trüb, aber auch im Norden und Westen halten sich teils dichte Wolken. Am Morgen sind zwischen Ostfriesland, Eifel und Westerwald sowie an Nord- und Ostsee auch ein paar Regentropfen möglich. Längere sonnige Phasen sind nur in Nordrhein-Westfalen, im Alpenvorland und generell in den südlich gelegenen Mittelgebirgen zu erwarten. Der Ost- bis Nordostwind weht schwach bis mäßig, an der See teils frisch, in den Alpen bläst nach wie vor föhniger Südwind. Die Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 9 und 16 Grad. Am wärmsten wird es westlich des Rheins sowie bei Föhn in den Alpen, wo stellenweise sogar bis zu 18 Grad möglich sind.

Nach einer oft trüben und nebligen Nacht dominiert am Montag in Norddeutschland weiter Hochnebel, aus dem es vereinzelt auch nieseln kann. Westlich des Rheins ziehen zudem einige Wolken mit etwas Regen durch. Den meisten Sonnenschein gibt es zwischen Schwarzwald, Alpen und Bayerischem Wald. Je nach Sonne, Nebel und Föhn erreichen die Temperaturen 9 bis 16 Grad.

Am Dienstag ziehen im Westen wieder einige dichtere Wolken durch. Zwischen Ostfriesland und dem Saarland regnet es mitunter. Im Norden und Osten halten sich erneut zähe Hochnebelfelder, während sich nach Südosten hin die Sonne noch am häufigsten zeigt. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen 10 und 16 Grad. (dpa)


Weitere Details finden Sie unter www.profi-wetter.de bzw. www.Wetter.net.



© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.

10-Tage-Wettervorhersage & aktueller Wetterbericht für Deutschland